Nuestro mundo - Lebenswelten verbinden?!

Deutschland und Bolivien, zwei sehr unterschiedliche Lebenswelten, weit voneinander getrennt, fühlen wir uns aus unterschiedlichsten persönlichen Erfahrungen beiden verbunden. Auf diesem Camp wollen wir gemeinsam mit Euch kulturelle Vielfalt erleben, im Austausch, beim Essen, im Camp, Miteinander. Wir wollen kulturelle Vielfalt diskutieren, in Vorträgen und Workshops, über unser gesellschaftliches Mit-, Neben- und Gegeneinander. Und wir wollen kulturelle Vielfalt feiern, mit Tanz, Musik, als Gemeinschaft.

Nuestro mundo – wie können wir unsere Lebenswelten verbinden, wie wollen wir kulturelle Vielfalt gestalten? Wir laden Euch herzlich ein an diesem Camp teilzunehmen. Wir freuen uns über Teilnehmer jeden Alters und unterschiedlichsten Lebenssituationen, um viele Lebenswelten miteinander zu verbinden.

 

An und Abreise

Ihr könnt am Freitag ab 15 Uhr anreisen. Ihr erreicht den Jugendzeltplatz Bonn ab Bonn Hbf mit den Buslinien 610 und 615 bis Haltestelle Schweinheim Waldstraße.

Adresse:
Venner Str. 54
53177 Bonn

Die Abreise ist nach einem Mittagsimbiss am Sonntag ab 13:30 Uhr.

 

Übernachtung

Das Camp findet auf dem Jugendzeltplatz Bonn statt. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es im Gemeinschaftszelt, in Eurem eigenen Zelt oder im Mehrbettzimmer. Für alle stehen im Hauptgebäude Waschräume und Toiletten zur Verfügung.

Infos zum Zeltplatz findet Ihr unter www.jugendzeltplatz.de

 

Mitbringen

- Isomatte und Schlafsacke oder Laken fürs Bett
- Teller, Tasse und Besteck
- Wenn Du willst Dein Instrument
- Infomaterial Deines Vereins fürs WorldCafe

 

Verpflegung

Wir werden uns auf dem Camp mit Kochteams selbst versorgen und wollen natürlich auch die kulturelle Vielfalt beim Essen feiern. Wir werden sowohl mit Fleisch als auch vegetarisch kochen.

Bei besonderen Essenswünschen, Allergien, Unverträglichkeiten gib uns einfach Bescheid.

 

Anmeldung und Kosten

Bitte melde Dich bis 30.04.2018 über unser Anmeldeformular an. Wenn Du nur am Samstag teilnehmen möchtest, reicht eine Anmeldung bis 18.05.2018.

Für das ganze Wochenende verlangen wir einen Eigenanteil von 30€, Familienermäßigungen gerne auf Anfrage. Für Tagesteilnehmer am Samstag sind es 10€ inklusive Verpflegung. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bemühen uns um eine Förderung mit Fahrtkostenerstattung für alle Teilnehmer.

 

Fragen, Wünsche, Vorschläge?

Wenn Fragen offen geblieben sind, Du Wünsche oder Vorschläge hast, melde Dich gerne bei uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.